Sonntag, 4. Dezember 2011

Dobler Weihnachtsmarkt 2011

Schon wieder eine Woche vorbei seit unserem Weihnachtsmarkt und erst jetzt komme ich dazu, hier noch ein paar Bilderchen zu zeigen!

Gestrickt hatte ich für den Markt (incl. der Restbestände des vorherigen Marktes) ca. 43 Paar Socken sowie ein paar Mützen und Handstulpen.

Vertreten waren alle Größen von Baby/kleinkinder bis zu 46/47!

Margret dagegen hat über 70 Paar Socken fertig gehabt, was uns auf einen Gesamtbestand von rund 115 Paar Socken gebracht hat!!!! Die Auswahl war traumhaft und scheinbar hat das auch den Besuchern gefallen,. denn es gab Zeiten bei denen wir gar nicht wussten, wen wir zuerst bedienen sollten :-)))

Auch das Verkaufsergebnis war für uns beide wirklich gut und wir haben den Abschluss erstmal bei einem Glas Sekt gefeiert .-))
Und jetzt??? Naja, nach dem Markt ist vor dem Markt und wir sind gerade beide wieder hochmotiviert und füllen den BEstand so schnell wie möglich auf! Denn da uns der Standplatz so gut gefallen hat und wir den gerne wieder hätten (mitten im Foyer, jeder kam hier mindestens einmal vorbei!!) überlegen wir uns, bereits in 2012 wieder dabei zu sein..... :-)

Das erste neue Paar habe ich für den Markt schon fertig, das nächste ist schon auf den Nadeln! Und überhaupt... wenn viel verstrickt wird könnte ich ja mal wieder neue Sockenwolle bestellen.... habe ich schon viel zu lange nicht gemacht.... *gg*

Kommentare:

  1. WOW! Seit ihr denn alles losgeworden? 115 Socken sind echt ne ganze Menge! Was nehmt ihr denn so für ein gebräuchliches Sockenpaar Größe 38?
    Und warum geht der Markt nur eine Woche? Das ist scheinbar nicht der handelsübliche Weihnachtsmarkt, richtig?
    Ein Paar zwischen den vielen Socken habe ich übrigens entdeckt, dessen Wolle ich auch habe :D Schön sie mal verstrickt zu sehen :)

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja super. Ich kann dieses Hochgefühl ja jetzt erstmalig nachempfinden, auch wenn wir alles hatten - außer Socken :-). Dann hau mal rein für den nächsten Markt.

    LG Susie

    AntwortenLöschen
  3. Wow..da hattet ihr eine Menge genadelt und ist schön das es belohnt wurde.Viel Spass beim nadeln für nächstes Jahr:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. @Lena: der Markt ging sogar nur 2 Tage, Samstag und Sonntag.
    Als wir das erste mal überlegt hatten, auf einen Weihnachtsmarkt zu gehen, war das Voraussetzung:
    Dauer: nur ein Wochenende (wir sind ja beide berufstätig und extra frei nehmen.... ne ne!!)
    Stand: bitte im Innenraum! Ich habe keine Lust mir die Beine in den Bauch zu stehen und dabei auch noch zu frieren :-)

    Beide Voraussetzungen sind hier gegeben und wir sind happy!!

    Alle los geworden sind wir natürlich nicht, aber etwas mehr als 50% der Socken wurden verkauft!! Genau gesagt: ab Gr. 36/37 nach oben hin ist so gut wie alles verkauft, da haben wir nur noch 2 oder 3 Paar Socken. Zwischen Gr. 24/25 und 34/35 wurde dagegen fast gar nichts verkauft!

    AntwortenLöschen